Auf dem Weg von einer Idee zu einem brauchbaren Produkt

Business Analysten entwerfen Ihre Idee über Vision & Scope und detaillierte Anforderungen, priorisieren die Funktionen und unterstützen die Entwicklungsteams während der Implementierung. Wir begleiten Sie bei jedem Schritt dieses Prozesses und sorgen dafür, dass er problemlos, transparent und übersichtlich abläuft.

Analyse des Geschäftsbereichs:

Ein neues Projekt kann für das Entwicklungsteam ein Schritt in ein neues Anwendungsgebiet sein. Daher besteht eine der Aufgaben eines BA darin, diesen Schritt reibungslos und leicht zu gestalten, indem er das Anwendungsgebiet, seine Terminologie, die Konkurrenz, mögliche Einschränkungen und Geschäftsregeln studiert und diese Informationen den Mitgliedern des Entwicklungsteams präsentiert. Der BA bereitet auch ein Glossar mit Fachbegriffen oder Namenskonventionen vor, auf das sich beide Seiten (Sie und wir) einigen, um sicherzustellen, dass jeder die richtigen Ausdrücke verwendet und das Gleiche darunter versteht.

Ermittlung der Anforderungen:

Zu Beginn des Projekts kommunizieren die BA viel und arbeiten eng mit Ihnen zusammen, um so viele Informationen wie möglich über das geplante Projekt zu erhalten. Die Erhebung von Anforderungen, Chancen, Problemen und Bedürfnissen kann auf unterschiedliche Weise erfolgen:

  • workshops and discovery phasesbusiness-analysis

  • Beobachten, wie die Endbenutzer mit der vorhandenen Lösung arbeiten

  • Marktforschung

  • Interviews

  • Fragen&Antworten-Sitzungen

  • Recherche zur Gesetzgebung

  • usw.

User Acceptance Test (UAT):

Zweifellos sind Business Analysten keine QA-Spezialisten und nicht in der Lage, jede knifflige Bedingung zu testen oder seltene Szenarien zu emulieren, um sicherzustellen, dass alles reibungslos funktioniert. Aber durch eine gute Kenntnis Ihres Fachgebiets und der Bedürfnisse der Endbenutzer kann der BA diese abschließende Prüfung, die als User Acceptance Testing (UAT) bezeichnet wird, durchführen. Danach können wir sagen, dass das entwickelte Produkt zur Auslieferung an unseren Kunden bereit ist.

Visualization:

Business-Analysten können Mockups oder Prototypen erstellen, die von UI-Spezialisten als Grundlage für den endgültigen Entwurf verwendet werden. Alternativ dazu können die BA eng mit den Designern zusammenarbeiten, um sie bei der Erstellung realitätsnaher Mockups auf der Grundlage der Anforderungen zu unterstützen. Im Falle komplizierter Systeme können seitens der BA verschiedene Geschäftsprozesse modelliert werden, wie z. B. Anwendungsfalldiagramme, Aktivitätsflussdiagramme, Kontextdiagramme, Entity-Relationship-Diagramme, Mind Maps, Navigationsmaps usw. Mit Hilfe von visuellen Darstellungen kommunizieren Business Analysten Ihre Idee dem Team auf effiziente Weise.

Definition des Umfangs und Priorisierung:

Die Prioritäten können sich ändern, wenn sich der Kontext weiterentwickelt, mehr Informationen hinzukommen und die Funktionen vom Entwicklungsteam bewertet werden. Daher priorisieren oder ordnen die BA in diesem sich ständig verändernden Umfeld die Anforderungen immer wieder neu. So wird sichergestellt, dass die Anforderungen mit der höchsten Priorität zuerst bearbeitet werden.

Anforderungs­dokumentation:

Die Dokumentation hilft, den Überblick über die initialen Anforderungen und geänderte Anforderungen, sowie über die in diesem Zusammenhang getroffenen Entscheidungen zu behalten. So haben Entwickler die Anforderungen immer im Blick, UI/UX-Spezialisten können die Dokumentation bei der Erstellung des Designs als Referenz verwenden und QA-Spezialisten beziehen ihre Tests darauf. Eine gründliche Dokumentation erleichtert die Einarbeitung neuer Teammitglieder und kann Ihren Kollegen als Wissensgrundlage hinsichtlich des Produkts dienen. Business-Analysten können Anforderungen im Format der Software-Anforderungsspezifikation, des Vision & Scope-Dokuments, der User Stories, der Anwendungsfälle oder in einem anderen Format, das für Ihre Situation am besten geeignet ist, formulieren.

Value that Business Analysts can bring to the project

Mehrwert, den Business-Analysten in das Projekt einbringen können

Jedes Teammitglied ist wichtig, also lassen Sie uns Ihnen sagen, wie Business Analysten zum Projekterfolg beitragen:

  • Sie können vollkommen sicher sein, dass Sie bekommen, was Sie wollen: Unsere Business Analysten dokumentieren die benötigten Funktionen und stimmen die Anforderungen mit Ihnen ab.

  • Haben Sie sich in Ihrer Ideenentwicklung festgefahren? Business Analysten können Ihnen helfen, Ihre ursprüngliche Idee umzugestalten und brandneue Ideen zu entwickeln.

  • Neubewertung von Produkten: BA können Ihnen helfen, den Wert Ihres Produkts aus einer anderen Perspektive zu betrachten.

  • having a BA at the project saves time. You can focus on your business development instead of spending time on correspondence and communication

  • Ihr Problem wird zu unserem Problem: die detaillierte Lösungsstrategien zu Geschäftsproblemen gehört zu den Aufgaben eines BA.

  • Nicht zuletzt wird die Sichtbarkeit und Präsentationsfähigkeit Ihrer Idee verbessert. Unsere Business-Analysten wissen, wie man Ihre Idee aus der Masse hervorhebt.

Wir bieten zwei Optionen für die Durchführung von Businessanalysen für Ihr Produkt:

Full-cycle project development support Scope definition and documentation

Unterstützung bei der Projektentwicklung über den gesamten Zyklus hinweg:

Definition des Projektumfangs und Dokumentation:

Unterstützung bei der Projektentwicklung über den gesamten Zyklus hinweg:

Wir bieten Unterstützung beim Anforderungsmanagement in jeder Phase des Lebenszyklus Ihres Projektes, angefangen bei der ersten Analyse und Definition des Umfangs, bis hin zur Teamunterstützung in späteren Phasen und der endgültigen Produktfreigabe. Business Analysten vermitteln dem Entwicklungsteam Ihre Ideen und Änderungswünsche und übersetzen ihre Fragen und technischen Informationen in eine allgemein verständliche Ausdrucksweise.

Definition des Projektumfangs und Dokumentation:

Auch wenn Sie noch nicht bereit sind mit der Umsetzung Ihrer Idee zu starten und sie zunächst nur für sich selbst validieren wollen, können wir Ihnen behilflich sein. Unsere Business-Analysten helfen Ihnen, den Einsatzbereich Ihres zukünftigen Produkts zu verstehen oder führen Analysen für Ihr bestehendes Produkt durch. Gemeinsam können wir mögliche Wege zur Gewinnung von Neukunden finden und die dafür notwendigen Schritte festlegen. Wir definieren und dokumentieren die Anforderungen für den Proof of Concept oder das Minimum Viable Product (MVP). Wir erstellen eine Produkt-RoadMap und Sie können sich Zeit nehmen, um in Ruhe zu prüfen, ob Sie bereit sind, mit der Implementierung zu beginnen.

Methoden und Techniken:

  • Prozessmodellierung

  • Analyse von Geschäftsregeln

  • Benchmarking und SWOT

  • Akzeptanzkriterien

  • Roadmaps

  • Risikoanalyse und -management

  • Personas

  • Marktforschung

  • User Stories

  • Feature-Priorisierung

  • Prototyping

  • Rollen- und Berechtigungsmatrix

  • Definition des Umfangs

  • Domain Analysis

  • Story Mapping

  • Sprint-Planung

  • Bereichsanalyse

  • BPMN 2.0

  • Functional Decompositio

  • Backlog-Management

  • Use Cases

  • Story Grooming,

  • Domain Analysis

  • UML

Tools:

Atlassian

Atlassian
(Jira, Confluence)

Azure Board

Azure Board

Teams

Teams

Target Process

Target Process

Balsamiq

Balsamiq

Axure

Axure

Miro

Miro

Zoom

Zoom

GoToMeeting

GoToMeeting

Sparx EA

Sparx EA

Visio

Visio

Lassen Sie sich von uns auf dem
Weg in die Zukunft Ihres
Unternehmens begleiten!

Clutch Appfuture Goodfirms Entrepreneur of the year Best custom software Best website design